Artikel 2 von 11 in dieser Kategorie

Google RSS Feed

Dieses kleine Modul ersetzt das aufwendige Froogle Modul und übergibt mittels XML-Datenstrom alle relevanten Informationen.


Datei:
_google_rss_feed_v4.2.zip
Größe:
4.08 KB
Downloads:
2580 mal

Alle kostenlosen Downloads auf dieser Seite unterliegen dem Urheberrecht. Eine Weitergabe dieser Module (auch auszugsweise) auf Downloadseiten, auf Datenträgern oder als Sammlung über elektronische Medien ist ohne eine schriftl. Genehmigung nicht gestattet und wird strafrechtlich verfolgt.
Diese Module sind nur für den Eigengebrauch und nicht zum Weiterverkauf freigegeben.

Ich bin mit den Lizenzbestimmungen einverstanden.



Versionen:

  • 1.0 - 02.06.2009
    • die erste Version
  • 2.0 - 26.06.2009
    • Filter für falsches HTML-Markup in der Beschreibung eingefügt, das unterdrückt Fehler wie z.B. vom kopieren eines Worddokumentes.
  • 2.1 - 06.08.2009
    • Wenn vorhanden werden: EAN, Hersteller, Gewicht oder ein Grundpreis bzw. der niedrigste Staffelpreis eingefügt.
    • Ist die Kurzbeschreibung leer wird der Produktname eingefügt
    • Ist der Produktpreis 0,00€, was Google nicht akzeptiert, wird auf 0,01€ erhöht.
  • 3.0 - 20.08.2009
    • Ist Produktbeschreibung leer -> Produkt Kurzbeschreibung, ist Produkt Kurzbeschreibung leer -> Produktname
    • Versandkosten des Artikels unter Beachtung des Preises oder des Gewichtes, je nach Einstellung unter Versandoptionen im Admin
  • 3.1 - 05.10.2009
    • Bei Angabe von "nur" DE, wurden keine Versandkosten berechnet, ist behoben. Danke an DokuMan für den Hinweis ;-)
  • 4.0 - 07.10.2009
    • neue schnellere Berechnung der Preise
    • bis zu 10 Produktbilder werden verlinkt
    • "Kompatibel mit" wird erzeugt und ausgegeben.
  • 4.1 - 05.11.2009
    • mit dem neuen Konfigurationsfeld im Admin kann nun eine refID angehängt werden
  • 4.2 - 30.11.2009
    • Bei aktiviertem Versandmodul "Versandkostenfrei" wurde als Versandpreis statt 0 ausgegeben. Dank an steinchen aus unserem Forum für diesen Hinweis.




Folgende Elemente werden nun, wenn vorhanden, an Google übergeben:

  • Produktname
  • Produktlink
  • Produktbeschreibung - Ist Produktbeschreibung leer -> Produkt Kurzbeschreibung, ist Produkt Kurzbeschreibung leer -> Produktname
  • Produkt ID
  • EAN Nummer
  • Gewicht
  • Herstellername
  • 9 zusätzliche Produktbilder, max. 10 inkl. dem Hauptbild
  • MPN/Modelnummer
  • Preis - Es wird geprüft ob Sonderpreis oder Rabatt vergeben wurde, Staffel ist nicht zulässig, da Google nur Preise für ein Produkt akzeptiert, nicht den Preis für z.B. 5 Stk.
  • Menge
  • Zustand
  • Kompatibel mit
  • Versandkosten - Es werden die Einstellungen vom Admin übernommen. Das Script simuliert dabei einen realen Kunden.
  • refID für Kampanien Report kann angehängt werden




Zum Updaten einfach die google_rss_feed.php im Shoproot austauschen, natürlich nur wenn diese noch nicht da ist.
 



Mit Hilfe dieses Moduls brauchen Sie sich nie wieder um die Produkte bei Google kümmern.

Vorher haben Sie über den Admin des Shops z.B. eine froogle.txt erstellt sich bei google.com/base angemeldet und die Datei hochgeladen. Das musste nach spätestens 30 Tagen wiederholt werden, da die Produkte dann aus den Base Listen gelöscht wurden.

Mithilfe der RSS - Datei fällt das alles weg. Sie geben nur noch eine Datei an, die google_rss_feed.php. Immer wenn nun Google gemäß Ihrer Zeiteinstellung zum Server kommt um die Daten zu holen, erzeugt diese Datei sofort eine aktuelle Liste aller Produkte die den Status "Online" haben. Ist der Zeitplan wie in unserem Beispiel auf täglich 10.00 Uhr gestellt hat Google immer die aktuellen Produkte, die niemals wieder "auslaufen".


Einbinden bei Google Base:

- wechseln Sie zu http://base.google.com/base/default und loggen Sie sich ein.
- wechseln Sie zu Datenfeeds -> neuer Datenfeed
- Artikeltyp ist Produkt
- tragen Sie unter Daten-Feed-Dateiname: google_rss_feed.php ein


Drücken Sie registrieren.

- suchen Sie in der Übersicht ihren neu angelegten Eintrag drücken Sie Zeitplan: Bearbeiten
- Upload stellen Sie auf Weekly am Mittwoch um 23:00
- tragen Sie in das Feld URL der Datei: http://www.ihre-domain.de/google_rss_feed.php ein
- klicken Sie Zeitplan aktualisieren

Nun wird es 1-2 Tage dauern, dann sollten Ihre Produkte, bis auf die die Fehler enthalten, Online sein. Zum testen können Sie die das Upload Datum auf Daily stellen. "Nerven" Sie Google aber nicht damit.

 

einem Freund weitersagen

* notwendige Angaben
Ihre Mail:
*
Ihr Name:
*
Empfänger Mail:
*
Empfänger Name:
*

Tags: Google kostenlos kostenlose Module


Weitere Artikel aus dieser Kategorie:

Kunden die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen: